Wahrig Wissenschaftslexikon kurzlebig - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

kurzlebig

kurz|le|big  〈Adj.〉 Ggs langlebig 1 nicht alt werdend (Pflanze, Tier, chem. Stoff) 2 〈fig.〉 von kurzer Dauer od. Wirksamkeit, vorübergehend ● eine ~e Erscheinung, Mode

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ein|ze|hig  〈Adj.; Zool.〉 mit nur einer Zehe (statt fünf Zehen) versehen

krup|pös  〈Adj.; Med.〉 mit Krupp behaftet, auf Krupp beruhend, von Krupp ausgehend ● ~er Husten

Mel|de|pflicht  〈f. 20; unz.〉 1 Pflicht des Bürgers, sich beim Zuzug in eine Stadt zu längerem Aufenthalt od. beim Umzug in eine andere Wohnung beim Einwohnermeldeamt anzumelden 2 Pflicht des Arztes, das Auftreten bestimmter ansteckender Krankheiten bei der Gesundheitsbehörde anzugeben; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige