Wahrig Wissenschaftslexikon kurzwellig - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

kurzwellig

kurz|wel|lig  〈Adj.〉 1 〈Phys.〉 mit kurzer Wellenlänge 2 in kleinen Wellen, Erhebungen (verlaufend) ● ~e Strahlung; ~e Stöße aufgrund von Bodenwellen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

För|der|ma|schi|ne  〈f. 19; Bgb.; in der Schachtförderung〉 Antrieb für die Förderseile

Hohl|spie|gel  〈m. 5; Opt.〉 Spiegel mit nach innen gewölbter Fläche, der das Spiegelbild vergrößert; Sy Konkavspiegel ... mehr

Kie|fern|span|ner  〈m. 3; Zool.〉 im Frühjahr fliegender Spanner mit umfangreicher schwarzbrauner Zeichnung auf gelben Flügeln, bei Massenauftreten Forstschädling: Bupalus piniarius

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige