Wahrig Wissenschaftslexikon Kymografie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Kymografie

Ky|mo|gra|fie  〈f. 19; unz.; Med.〉 Röntgenverfahren zur Darstellung sich bewegender Organe; oV Kymographie [<grch. kyma ”Woge, Welle“ + graphein ”schreiben“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schein|ar|chi|tek|tur  〈[–çi–] f. 20; unz.〉 auf eine Fläche aufgemalte Architektur(teile)

In|die  〈m. 6; meist ohne Artikel〉 1 Person oder kleinere Firma, die entgegen dem allgemeinen Zeitgeist handelt oder etwas produziert und dabei einen unabhängigen, alternativen Stil verfolgt, bes. im Bereich von Musik– und Filmproduktionen 2 Produkt oder Stil eines Indies ( ... mehr

Mor|gen|stern  〈m. 1; unz.〉 1 〈Astron.〉 Wandelstern Venus 2 mittelalterliche Schlagwaffe, eine derbe Keule mit stachelbesetztem Kopf; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige