Wahrig Wissenschaftslexikon labbern - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

labbern

lab|bern  〈V. i.; hat〉 1 〈Mar.〉 schlaff hängen (Segel) 2 〈umg.〉 schmatzend schlecken, schlürfen 3 〈fig.; umg.〉 oberflächliches Zeug reden [<ndrl. labberen ”sich schlaff hin und her bewegen“; → Lappen]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Wissenschaftslexikon

Da|ten|high|way  〈[–hw] m. 6; IT〉 technisch hochentwickeltes Kabelnetz (meist unter Nutzung der Glasfasertechnik) zur schnellen Übertragung von Datenmengen od. zur Telekommunikation allgemein, z. B. das ISDN–Netz der Deutschen Telekom; Sy Datenautobahn; ... mehr

Ka|nal  〈m. 1u〉 1 künstlicher Wasserlauf als Schifffahrtsweg od. zur Be– od. Entwässerung sowie für Abwässer 2 Wasserstreifen zw. zwei Kontinenten od. Ländern (Ärmel~, Panama~) ... mehr

♦ Ne|phro|pa|thie  〈f. 19; Med.〉 Nierenleiden [<grch. nephros ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige