Wahrig Wissenschaftslexikon Labialpfeife - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Labialpfeife

La|bi|al|pfei|fe  〈f. 19; Mus.〉 Art der Orgelpfeifen, bei der der Ton durch Luftschwingungen am Labium entsteht; Sy Lippenpfeife; Ggs Zungenpfeife

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

leuk|ä|misch  auch:  leu|kä|misch  〈Adj.; Med.〉 an Leukämie leidend ... mehr

Brust|wurz  〈f. 20; Bot.〉 = Angelika

Ganz|tags|schu|le  〈f. 19; Päd.〉 Schule, in der die Schüler den ganzen Tag über unterrichtet u. bei den Schularbeiten sowie beim Spielen betreut werden

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige