Wahrig Wissenschaftslexikon Labialpfeife - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Labialpfeife

La|bi|al|pfei|fe  〈f. 19; Mus.〉 Art der Orgelpfeifen, bei der der Ton durch Luftschwingungen am Labium entsteht; Sy Lippenpfeife; Ggs Zungenpfeife

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Däm|mer|zu|stand  〈m. 1u; Med.〉 Stunden bis Tage (Wochen) dauernde Bewusstseinsstörung, bei der die bewusste Wahrnehmung der Außenwelt eingeengt bzw. verfälscht ist

Schirm|pilz  〈m. 1; Bot.〉 1 〈i. w. S.〉 Blätterpilz, dessen oberirdischer Fruchtkörper wie ein aufgespannter Schirm aussieht; Sy Schirmling ... mehr

Adak|ty|lie  〈f. 19; unz.; Med.〉 angeborenes Fehlen von Fingern od. Zehen [<A… ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige