Wahrig Wissenschaftslexikon Labialpfeife - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Labialpfeife

La|bi|al|pfei|fe  〈f. 19; Mus.〉 Art der Orgelpfeifen, bei der der Ton durch Luftschwingungen am Labium entsteht; Sy Lippenpfeife; Ggs Zungenpfeife

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Des–Dur  〈n.; –; unz.; Abk.: Des; Mus.〉 auf dem Grundton Des beruhende Dur–Tonart

ausglü|hen  〈V. t.; hat〉 1 〈Med.〉 eine Nadel ~ durch Glühendmachen reinigen 2 Metalle ~ auf hohe Temperatur erwärmen u. langsam abkühlen, um sie weich u. dehnbar zu machen ... mehr

♦ ar|thri|tisch  〈Adj.; Med.〉 in der Art einer Arthritis, mit Arthritis einhergehend

♦ Die Buchstabenfolge ar|thr… kann in Fremdwörtern auch arth|r… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige