Wahrig Wissenschaftslexikon Labyrinthdichtung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Labyrinthdichtung

La|by|rinth|dich|tung  〈f. 20; Tech.〉 im Maschinenbau vielfach zum Abdichten von Lagern u. Wellen verwendete Dichtung aus labyrinthartig einander gegenüberstehenden Lamellen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Neandertaler: Verletzungsreiches Leben?

Unsere Steinzeit-Cousins litten nicht häufiger an Kopfverletzungen als Homo sapiens weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Wissenschaftslexikon

Fer|ro|elek|tri|zi|tät  auch:  Fer|ro|elekt|ri|zi|tät  〈f. 20; unz.; Phys.〉 dem Ferromagnetismus analoges Verhalten einiger Kristalle, bei denen sich elektr. Dipolmomente in mehr od. weniger großen Kristallbereichen parallel ausrichten ... mehr

Ver|kehrs|steu|er  〈f. 21〉 Steuer auf bestimmte Verkehrsvorgänge (Transport von Personen u. Gütern, Übergang von Rechten usw.), z. B. Grunderwerbssteuer; Sy Verkehrsabgabe ... mehr

Schurf  〈m. 1u; Bgb.; veraltet〉 Aufsuchen nutzbarer Lagerstätten [→ schürfen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige