Wahrig Wissenschaftslexikon Lachmöwe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Lachmöwe

Lach|mö|we  〈f. 19; Zool.〉 kleine Möwe der Küste u. Binnengewässer: Larus ridibundus

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Erd|ka|bel  〈n. 13〉 in der Erde verlegtes Kabel einer elektr. Leitung

Bil|sen|kraut  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 1 Gattung der Nachtschattengewächse mit gelappten Blättern, röhrig-glockigem Kelch u. trichterförmiger Blumenkrone 2 Schwarzes ~ giftiges, Hyoszyamin u. Skopolamin enthaltendes, medizinisch als Narkotikum verwendetes Nachtschattengewächs: Hyoscyamus niger ... mehr

ge|fahr|brin|gend  auch:  Ge|fahr brin|gend  〈Adj.〉 Gefahr, Unheil mit sich bringend, gefahrvoll ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige