Wahrig Wissenschaftslexikon Lachmöwe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Lachmöwe

Lach|mö|we  〈f. 19; Zool.〉 kleine Möwe der Küste u. Binnengewässer: Larus ridibundus

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

In|di|ka|ti|on  〈f. 20〉 1 Anzeichen, Merkmal 2 〈Med.〉 Heilanzeige, aus der Diagnose sich ergebende Veranlassung, ein bestimmtes Heilverfahren anzuwenden; ... mehr

Ener|gie|spar|lam|pe  〈f. 19〉 Leuchtmittel, das sparsam u. effektiv hinsichtlich des Stromverbrauchs ist

ra|dio|gen  〈Adj.; Phys.; Chem.〉 durch den Zerfall eines radioaktiven Stoffes entstanden ● ~es Blei in Uranerzen [<radio… ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige