Wahrig Wissenschaftslexikon Lacton - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Lacton

Lac|ton  〈n. 11; Chem.〉 Hydroxykarbonsäure, die zw. der Hydroxyl– u. der Karboxylgruppe eine sogenannte ”innere Esterbindung“ ausbildet (wird u. a. in der Parfümindustrie verwendet) [<lat. lac, Gen. lactis ”Milch“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fe|ta|kä|se  〈m. 3〉 griechischer Käse aus Schafsmilch; Sy Feta ... mehr

Dis|so|zi|a|ti|ons|kon|stan|te  auch:  Dis|so|zi|a|ti|ons|kons|tan|te  〈f. 19; Chem.〉 Konstante, die das Gleichgewicht zw. den getrennten Teilchen (Ionen od. Atomen) ausdrückt ... mehr

♦ Ma|kro|be|fehl  〈m. 1; IT〉 Kurzform für die Gesamtheit mehrerer Befehle, die sich beim Programmieren häufig wiederholen

♦ Die Buchstabenfolge ma|kr… kann in Fremdwörtern auch mak|r… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige