Wahrig Wissenschaftslexikon Lähme - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Lähme

Läh|me  〈f. 19; unz.; bes. Vet.〉 Lähmung (Fohlen~)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

er|schwe|ren  〈V. t.; hat〉 1 〈fig.〉 (jmdm.) etwas ~ durch Hindernisse schwieriger machen, behindern 2 Seide ~ den durch das Entbasten eingetretenen Gewichtsverlust durch Behandeln mit Salzbädern ausgleichen ... mehr

kap|pen  〈V. t.; hat〉 abschneiden, abhauen, verkürzen (Tau, Mast, Zweig) ● der Hahn kappt die Henne begattet sie ... mehr

Hohl|ve|ne  〈[–ve–] f. 19; Anat.〉 klappenlosen Vene, die das aus dem Körper zurückströmende, sauerstoffarme Blut sammelt u. in den rechten Herzvorhof führt: Venae cavae; Sy Hohlader ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige