Wahrig Wissenschaftslexikon Ländler - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ländler

Länd|ler  〈m. 3; Mus.〉 süddt. u. österr. Volkstanz im 3 / 4 –Takt, Vorform des Walzers

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schrift|form  〈f. 20; unz.; Rechtsw.〉 bes. Art, Rechtsgeschäfte abzuschließen ● gesetzliche ~ gesetzliche Vorschrift, dass die Urkunde vom Aussteller eigenhändig durch eine Namensunterschrift unterzeichnet wird; ... mehr

Laich|kraut  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 Angehöriges einer Gattung der Laichkrautgewächse (Potamogetonaceae), im Schlamm kriechende Wasserpflanzen, in denen gern Fische laichen: Potamogeton; Sy Barbenkraut ... mehr

Ra|ben|bein  〈n. 11; Zool.〉 zum Schultergürtel der Vögel gehöriger Knochen, an dem der Flügel eingerenkt ist

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige