Wahrig Wissenschaftslexikon Lärmbelastung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Lärmbelastung

Lärm|be|las|tung  〈f. 20; Psych.〉 andauernde Beeinträchtigung des körperlichen Wohlbefindens durch Lärm, die zur Störung der Leistungsfähigkeit u. darüber hinaus zu schweren Gesundheitsschäden führen kann ● ~ am Arbeitsplatz

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

mas|kie|ren  〈V. t.; hat〉 1 jmdn. od. sich ~ mit einem Maskenkostüm verkleiden, sich eine Larve aufsetzen 2 〈fig.〉 verbergen, verdecken, bemänteln ... mehr

Brü|cke  〈f. 19〉 1 Bauwerk zur Führung von Verkehrswegen über Straßen, Eisenbahnlinien, Flüsse, Schluchten usw. 2 Haltevorrichtung für künstl. Zähne an den benachbarten, gesunden Zähnen (Zahn~) ... mehr

Flug|hund  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Gruppe der Fledermäuse mit verlängerter Schnauze: Macrochiroptera; Sy Fliegender Hund ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige