Wahrig Wissenschaftslexikon Laichkraut - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Laichkraut

Laich|kraut  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 Angehöriges einer Gattung der Laichkrautgewächse (Potamogetonaceae), im Schlamm kriechende Wasserpflanzen, in denen gern Fische laichen: Potamogeton; Sy BarbenkrautSy Samtkraut

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ri|si|ko|los  〈Adj.〉 frei von Risiko, ohne Risiko; Sy risikofrei ... mehr

Ha|gel|korn  〈n. 12u〉 1 einzelnes Eisstückchen des Hagels 2 〈Med.〉 knötchenförmige, meist nicht entzündliche Geschwulst im Augenlidknorpel; ... mehr

♦ elek|tri|sie|ren  〈V. t.; hat〉 1 etwas ~ elektr. Ladungen in etwas erzeugen, auf etwas übertragen, etwas mit elektr. Strom behandeln 2 〈fig.〉 jmdn. ~ erschrecken, aufrütteln, begeistern ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige