Wahrig Wissenschaftslexikon Laktose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Laktose

Lak|to|se  〈f. 19; unz.; Biochem.〉 ein Disaccharid, das aus je einem Molekül Glucose u. Galactose aufgebaut ist; oV Lactose; Sy MilchzuckerSy Lactobiose [zu lat. lac, Gen. lactis ”Milch“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Me|thyl|amin  〈n. 11; Chem.〉 primäres aliphat. Amin, brennbares, schwach nach Ammoniak riechendes Gas

Ver|fah|rens|recht  〈n. 11; unz.; Rechtsw.〉 Gesamtheit der Rechtsbestimmungen, die die Durchführung eines gerichtlichen Verfahrens regeln

prä|di|zie|ren  〈V. t.; hat; Philos.〉 durch ein Prädikat bestimmen [<lat. praedicare ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige