Wahrig Wissenschaftslexikon Lakune - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Lakune

La|ku|ne  〈f. 19〉 1 〈Sprachw.〉 Lücke (in einem Text) 2 〈Biol.〉 Spalte, Hohlraum (in Geweben) 3 〈Med.〉 durch Arteriosklerose entstandener kleiner Defekt des Hirns [<lat. lacuna ”Vertiefung, Höhle, Lücke“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

An|schlag|säu|le  〈f. 19〉 Säule für Plakate; Sy Litfaßsäule ... mehr

Au|to|ga|mie  〈f. 19; unz.; Bot.〉 = Selbstbefruchtung [<grch. autos ... mehr

aufschlie|ßen  〈V. 220; hat〉 I 〈V. t.〉 1 mit Schlüssel öffnen (Tür, Schubfach) 2 〈Bgb.〉 abbaureif machen (Mine) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige