Wahrig Wissenschaftslexikon Lama - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Lama

La|ma  〈n. 15; Zool.〉 vom Guanako abstammendes Kamel, das in Südamerika als Lasttier u. als Lieferant von Fleisch u. Wolle gehalten wird: Lama glama; Sy Schafkamel [<span. llama <peruan. llama]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Be|weis|la|ge  〈f. 19; unz.; Rechtsw.〉 Situation, die sich aus der Vorlage von Beweisen u. Entlastungsmaterial od. dem Nachweis einer Straftat ergibt ● er wurde aufgrund der erdrückenden ~ verurteilt

Fi|scher–Tropsch–Syn|the|se  〈f. 19; unz.; Chem.〉 Verfahren zur Gewinnung von Kohlenwasserstoffen durch Kohleverflüssigung [nach den Erfindern Franz Fischer, ... mehr

Te|le|fon|ge|sell|schaft  〈f. 20〉 Gesellschaft, die ein Leitungsnetz für Ferngespräche unterhält, Telefongeräte vertreibt u. telefonische Dienstleistungen anbietet

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige