Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Landfrieden

Land|frie|den  〈m. 4; MA〉 vom Monarchen für eine bestimmte Zeit, auf dem Reichstag zu Worms 1495 endgültig festgesetzter Frieden für das ganze Land zur Einschränkung der Fehden; oV Landfriede ● Ewiger ~ (1495)

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mo|le|ku|lar|sieb  〈n. 11〉 Stoff mit dreidimensionaler, netzförmiger Struktur, der als selektives Adsorptionsmittel für Gase od. Flüssigkeiten vielseitig verwendet wird

Wild|gans  〈f. 7u; Zool.〉 wilde Stammform der Hausgans: Anser anser; Sy Graugans ... mehr

Ra|dio|la|ri|en|schlamm  〈m.; –(e)s; unz.〉 = Radiolarit

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige