Wahrig Wissenschaftslexikon landlebend - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

landlebend

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Glüh|rohr  〈n. 11〉 einseitig geschlossenes, schwer schmelzbares Glasröhrchen zum Erhitzen kleiner Mengen chemischer Stoffe

Ge|hirn|haut  〈f. 7u; Anat.〉 aus drei Schichten bestehende Haut, die Gehirn u. Rückenmark umhüllt: Meninx

fis–Moll  〈n.; –; unz.; Mus.; Abk.: fis〉 auf dem Grundton fis beruhende Moll–Tonart

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige