Wahrig Wissenschaftslexikon landschaftlich - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

landschaftlich

land|schaft|lich  〈Adj.〉 eine Landschaft betreffend, zu ihr gehörig ● der Ort liegt ~ sehr schön, ist aber klimatisch ungünstig für mich; der Gebrauch dieser Redensart ist ~ verschieden

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Ok|ta|ve  〈[–v] f. 19〉 1 〈Mus.〉 1.1 achter u. letzter Ton der diaton. Tonleiter  1.2 Intervall von acht Tönen ... mehr

Kunst|ver|ein  〈m. 1〉 Verein zur Förderung der Kunst, z. B. Veranstaltung von Ausstellungen

Al|pen|veil|chen  〈n. 14; Bot.〉 Primelgewächs mit immergrünen Blättern u. karminroten Blüten, kommt nur in den Voralpen u. niederen Bergen vor, unter Naturschutz: Cyclamen europaeum; Sy Erdscheibe ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige