Wahrig Wissenschaftslexikon Landwehr - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Landwehr

Land|wehr  〈f. 20〉 1 〈MA〉 Grenzbefestigung eines kleinen Gebietes aus Wällen u. Buschwerk 2 〈Mil.〉 2.1 〈urspr.; allg.〉 bewaffnetes Aufgebot zum Schutz des Landes bei der Abwehr des Feindes  2.2 〈1805–1945〉 die Wehrpflichtigen vom 35. bis zum 45. Lebensjahr

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Leucht|stoff  〈m. 1〉 chem. Stoff, der nach Anregung durch sichtbares od. ultraviolettes Licht bzw. durch beigefügte radioaktive Stoffe zur Lichtaussendung angeregt wird; Sy Leuchtmasse ... mehr

Ein|zel|blatt|ein|zug  〈m. 1u; unz.; IT〉 Vorrichtung bei Laser– u. Tintendruckern, die das automatische Einziehen von einzelnen Blättern ermöglicht (im Gegensatz zum Einzug von Endlospapier)

krebs|ar|tig  〈Adj.; Med.〉 wie Krebs 2 , kanzerös ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige