Wahrig Wissenschaftslexikon langerhanssche Inseln - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

langerhanssche Inseln

lan|ger|hans|sche In|seln  auch:  Lan|ger|hans’sche In|seln  〈Pl.; Anat.〉 insulinerzeugende Drüsen innerhalb der Bauchspeicheldrüse [nach dem Pathologen P. Langerhans, 1847–1888]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Zy|an  〈n. 11; unz.; Chem.〉 giftiges, nach bitteren Mandeln riechendes Gas; oV 〈fachsprachl.〉 Cyan; ... mehr

Da|ten|pool  〈[–pu:l] m. 6; IT〉 = Datenbasis

Schlan|ge  〈f. 19〉 1 〈Zool.〉 Angehörige einer Unterordnung der Schuppenkriechtiere, mit langem Körper, Gliedmaßen fehlen: Serpentes, Ophidia 2 〈fig.〉 falsche, hinterhältige Frau ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige