Wahrig Wissenschaftslexikon langerhanssche Inseln - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

langerhanssche Inseln

lan|ger|hans|sche In|seln  auch:  Lan|ger|hans’sche In|seln  〈Pl.; Anat.〉 insulinerzeugende Drüsen innerhalb der Bauchspeicheldrüse [nach dem Pathologen P. Langerhans, 1847–1888]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

te|ta|nisch  〈Adj.〉 in der Art des Tetanus, starrkrampfartig

Psy|cho|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Wissenschaft von den seelischen Vorgängen; Sy 〈veraltet〉 Seelenkunde ... mehr

Gym|nas|tik  〈f. 20; unz.〉 1 Körperübung, Körperschulungsübungen durch Bewegung 2 Heilung bestimmter Körperschäden durch Bewegung (Heil~, Kranken~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige