Wahrig Wissenschaftslexikon Langtagpflanze - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Langtagpflanze

Lang|tag|pflan|ze  〈f. 19; Bot.〉 Pflanze, deren Blütenbildung vornehmlich an den langen Sommertagen nördlicher u. südlicher Breiten gefördert wird; Ggs Kurztagpflanze

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Am teuersten für die Reichen?

Sozioökonomische Kosten pro Tonne ausgestoßenem CO2 für Indien, USA und Co besonders hoch weiter

Mittel gegen Zöliakie in Sicht?

Antikörperfragmente sollen Gluten im Körper unschädlich machen weiter

Unis halten Studienergebnisse zurück

Resultate vieler Arzneimittelstudien werden nicht regelkonform veröffentlicht weiter

Stoppuhr für den Quantensprung

Physiker ermitteln erstmals die absolute Dauer von Einsteins photoelektrischem Effekt weiter

Wissenschaftslexikon

Er|len|blatt|kä|fer  〈m. 3; Zool.〉 bis 8 mm langer, blauvioletter Blattkäfer, der ausschließlich auf Erlen starke Fraßschäden hervorruft: Agelastica alni

Syn|ko|pe  〈[–kpe:] f. 19〉 1 Ausfall eines unbetonten Vokals im Innern des Wortes, z. B. ”ew’ger“ statt ”ewiger“ 2 〈Metrik〉 Ausfall einer Senkung ... mehr

Ohr  〈n. 27〉 1 〈Anat.〉 paariges Gehörorgan am Kopf der Tiere u. des Menschen 2 〈fig.; umg.〉 umgeknickte Ecke einer Buchseite (Esels~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige