Wahrig Wissenschaftslexikon Langtagpflanze - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Langtagpflanze

Lang|tag|pflan|ze  〈f. 19; Bot.〉 Pflanze, deren Blütenbildung vornehmlich an den langen Sommertagen nördlicher u. südlicher Breiten gefördert wird; Ggs Kurztagpflanze

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bio|me|di|zin  〈f.; –; unz.〉 Teilgebiet der Medizin, das sich mit experimenteller Medizin u. Methoden der Molekularbiologie u. der Zellbiologie befasst

Schei|ben|blü|te  〈f. 19; Bot.〉 die mittleren, als Scheiben ausgebildeten Blütenblätter der Korbblütler

Ra|be  〈m. 17; Zool.〉 1 〈i. w. S.〉 großer, kräftiger Rabenvogel 2 〈i. e. S.〉 Kolkrabe ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige