Wahrig Wissenschaftslexikon Languste - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Languste

Lan|gus|te  〈f. 19; Zool.〉 ein Speisekrebs ohne Scheren mit stacheligem, rötlich violettem Panzer: Palinurus vulgaris [<frz. langouste <vulgärlat. *langusta <lat. locusta ”Heuschrecke“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Gold|re|gen  〈m. 4; Bot.〉 1 Schmetterlingsblütler, Strauch od. kleiner Baum mit dreifingerigen Blättern u. hängenden, gelben Blütentrauben: Laburnum 2 〈fig.; umg.〉 unvermuteter Reichtum ... mehr

psy|cho|the|ra|peu|tisch  〈Adj.〉 zur Psychotherapie gehörend, auf Psychotherapie beruhend, mit ihrer Hilfe

ausrüs|ten  〈V. t.; hat〉 1 mit allem Nötigen versehen, ausstatten (Expedition, Schiff) 2 〈fig.〉 mit dem nötigen (geistigen) Rüstzeug versehen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige