Wahrig Wissenschaftslexikon Lanthanoide - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Lanthanoide

Lan|tha|no|i|de  〈Pl.; Chem.; Sammelbez. für〉 die meist dreiwertigen chem. Elemente mit den Ordnungszahlen 58–71, die im Periodensystem der chemischen Elemente auf das Lanthan folgen; oV Lanthaniden [<Lanthan + grch. eidos ”Form, Gestalt“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schul|ge|mein|de  〈f. 19; unz.〉 Gemeinschaft von Lehrern, Eltern u. Schülern zur gegenseitigen Unterstützung bei ihrer erzieherischen Arbeit

Keim|bahn  〈f. 20; Biol.〉 Zellfolge einer befruchteten Eizelle bis zur Keimzelle eines neuen Individuums ● ein Eingriff in die menschliche ~

Re|per|kus|si|on  〈f. 20〉 1 Zurückwerfung, Rückprall 2 〈Mus.〉 Durchführung des Themas durch alle Stimmen der Fuge ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige