Wahrig Wissenschaftslexikon Lapislazuli - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Lapislazuli

La|pis|la|zu|li  〈m.; –, –; Min.〉 tiefblauer Halbedelstein, beliebter Schmuckstein; Sy LasuritSy Lasurstein [<mlat. lapis lazuli ”Blaustein“ <lat. lapis ”Stein“ + Gen. von lazulum, rom. Nebenform zu lazur(ium) ”Blaustein, Blaufarbe“; → Lasur]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Quel|ler  〈m. 3; Bot.〉 der Landgewinnung dienendes, hohen Salzgehalt des Bodens vertragendes Gänsefußgewächs: Salicornia

ge|richt|lich  〈Adj.〉 das Gericht betreffend, zu ihm gehörig, auf ihm beruhend, mit seiner Hilfe ● ~e Anordnung, Bestimmung, Verfügung; ~er Beschluss; ~e Entscheidung; ~e Klage; ~e Medizin = Gerichtsmedizin; ... mehr

fes|to|so  〈Mus.〉 = festivo [ital.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige