Wahrig Wissenschaftslexikon Lapislazuli - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Lapislazuli

La|pis|la|zu|li  〈m.; –, –; Min.〉 tiefblauer Halbedelstein, beliebter Schmuckstein; Sy LasuritSy Lasurstein [<mlat. lapis lazuli ”Blaustein“ <lat. lapis ”Stein“ + Gen. von lazulum, rom. Nebenform zu lazur(ium) ”Blaustein, Blaufarbe“; → Lasur]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Dweil  〈m. 1; Mar.〉 Aufwischbesen aus Lumpen

Lied  〈n. 12〉 1 sangbares, vertontes Gedicht mit meist gleichgebauten Strophen u. Versen (Kinder~, Kirchen~, Kunst~, Schlaf~, Volks~) 2 Melodie, Weise (Vogel~) ... mehr

Fo|rel|len|stör  〈m. 1〉 geräucherter Seeteufel

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige