Wahrig Wissenschaftslexikon largo - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

largo

lar|go  〈Mus.〉 langsam, getragen u. weich (zu spielen) [ital., ”breit, gedehnt, langsam“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Braun|al|ge  〈f. 19; Bot.〉 braune Art der Algen: Phaeophycea; Sy Phäophyzee ... mehr

Gu|a|ni|din  〈n. 11; unz.; Biochem.〉 basische Stickstoffverbindung, deren Derivate in der Natur weit verbreitet sind

Sin|fo|nik  〈f. 20; unz.; Mus.〉 oV Symphonik 1 Lehre von der sinfonischen Gestaltung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige