Wahrig Wissenschaftslexikon Larve - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Larve

Lar|ve  〈[–f] f. 19〉 1 〈Zool.〉 Jugendform von Tieren mit indirekter Entwicklung (Metamorphose), nach dem Grade der Entwicklung u. durch den Besitz bes. larvaler Organe von den erwachsenen Tieren unterschieden, manchmal auch von völlig anderer Gestalt u. Lebensweise 2 〈fig.〉 Gesichtsmaske ● jmdm. die ~ vom Gesicht reißen 〈fig.〉 jmds. wahres Wesen öffentlich zeigen [<lat. larva ”Gespenst, quälender Geist eines Verstorbenen, Maske der Schauspieler, Larve“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ko|pa|i|va|baum  〈[–va–] m. 1u; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung von Mimosen, deren südamerikan. Arten den Kopaivabalsam u. wertvolle Hölzer liefern: Copaifera [<span., port. copaiba ... mehr

Pack|la|ge  〈f. 19〉 Unterbau einer Straße; Sy Packung ( ... mehr

Funk|netz  〈n. 11〉 1 Netz für Funkverbindungen 2 〈kurz für〉 Mobilfunknetz ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige