Wahrig Wissenschaftslexikon Larynx - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Larynx

La|rynx  〈m.; –, –ryn|gen; Anat.〉 Kehlkopf [<grch. larynx ”Kehle“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

G–Schlüs|sel  〈m. 5; unz.; Mus.〉 = Violinschlüssel

Braun|kehl|chen  〈n. 14; Zool.〉 an der Unterseite rotgelblich gefärbter, sperlingsgroßer Singvogel: Saxicola rubetra

aussche|ren  〈V. i.; ist〉 1 die Reihe seitl. verlassen (von Fahrzeugen) 2 〈fig.〉 sich nicht an Absprachen halten, von der gemeinsamen (politischen) Linie abweichen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige