Wahrig Wissenschaftslexikon Latenzperiode - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Latenzperiode

La|tenz|pe|ri|o|de  〈f. 19〉 1 bes. bei Gliedertieren auftretende Entwicklungsperiode, während derer kein Stoffwechsel stattfindet; Sy Diapause 2 〈Psych.〉 Zeitraum zw. dem 6. u. 10. Lebensjahr des Kindes mit relativ ruhiger Entwicklung, währenddessen sexuelle Interessen in den Hintergrund treten

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Wa|de  〈f. 19; Anat.〉 hinterer Teil des Unterschenkels, der durch den dreiköpfigen Wadenmuskel gewölbt wird: Sura [<ahd. wado, ... mehr

Rol|len|er|war|tung  〈f. 20; Soziol.〉 Erwartung, dass eine Person ein bestimmtes, ihrer sozialen Stellung entsprechendes Verhalten zeigt

Jit|ter|bug  〈[dit(r)bg] m. 6; Mus.〉 schneller, akrobatischer amerikan. Modetanz nach Jazzmusik [<engl. jitter ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige