Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Latenzperiode

La|tenz|pe|ri|o|de  〈f. 19〉 1 bes. bei Gliedertieren auftretende Entwicklungsperiode, während derer kein Stoffwechsel stattfindet; Sy Diapause 2 〈Psych.〉 Zeitraum zw. dem 6. u. 10. Lebensjahr des Kindes mit relativ ruhiger Entwicklung, währenddessen sexuelle Interessen in den Hintergrund treten

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Wissenschaftslexikon

un|ge|löst  〈Adj.〉 nicht gelöst, ungeklärt ● ein ~es Problem; ~er Stoff 〈Chem.〉 nicht in Lösung gegangener Stoff ... mehr

Gelb|kör|per  〈m. 3; Biol.〉 Inkretdrüse weiblicher Säugetiere, die aus den Resten eines gesprungenen Eierstockfollikels gebildet wird, einen gelben Farbstoff (Lutein) speichert u. das Gelbkörperhormon bildet: Corpus luteum

Hand|beu|ger  〈m. 3; Anat.〉 Muskel, der die Krümmung der Hand bewirkt

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige