Wahrig Wissenschaftslexikon Laternenfisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Laternenfisch

La|ter|nen|fisch  〈m. 1; Zool.〉 die Tiefsee bewohnender Knochenfisch, der sich vor allem nachts in höheren Wasserschichten aufhält, mit zwei Reihen von Leuchtorganen: Myctophidae

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bein|well  〈m. od. n.; –s; unz.; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Raublattgewächse: Symphytum, wird zum Verzehr u. als Wundheilmittel verwendet; Sy Beinheil ... mehr

In|su|da|ti|on  〈f. 20; Med.〉 Absonderung einer entzündlichen Ausschwitzung [zu lat. sudare ... mehr

Rech|ner  〈m. 3〉 1 jmd., der rechnet, der rechnen kann 2 〈IT〉 = Computer ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige