Wahrig Wissenschaftslexikon Latimeria - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Latimeria

La|ti|me|ria  〈f.; –, –ri|ae [–ri:]; Zool.〉 ein Fisch, einziger heute noch vorkommender Angehöriger der Ordnung Quastenflosser [nach der südafrikanischen Museumsdirektorin M. Courtenay–Latimer, 1907–2004]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ka|ri|es  〈[–s] f.; –; unz.; Zahnmed.〉 1 chronische Knochenerkrankung mit Zerstörung auch der festen Knochenteile 2 Verfall der harten Zahnsubstanz; ... mehr

He|xa|chlor|ben|zol  〈[–klo:r–] n. 11; unz.; Chem.; Abk.: HCB〉 chem. Verbindung, bei der alle Wasserstoffatome am Benzolring durch Chlor ersetzt sind

♦ Pa|tri|zi|er  〈m. 3〉 1 Mitglied des altrömischen Adels 2 〈MA〉 vornehmer, wohlhabender Bürger ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige