Wahrig Wissenschaftslexikon Latimeria - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Latimeria

La|ti|me|ria  〈f.; –, –ri|ae [–ri:]; Zool.〉 ein Fisch, einziger heute noch vorkommender Angehöriger der Ordnung Quastenflosser [nach der südafrikanischen Museumsdirektorin M. Courtenay–Latimer, 1907–2004]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Erd|kun|de  〈f. 19; unz.〉 = Geografie

leicht  〈Adj.; –er, am –es|ten〉 I 〈attr.; präd.〉 1 von geringem Gewicht (Gegenstände, Gepäck) 2 geringfügig, unbedeutend (Fehler, Strafe, Wunde) ... mehr

Mu|sette  〈[myzt] f. 10; Mus.; 17. Jh.〉 1 verfeinerte französische Form des Dudelsacks 2 ländlicher französischer Tanz mit dudelsackähnlicher Begleitung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige