Wahrig Wissenschaftslexikon Lattich - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Lattich

Lat|tich  〈m. 1; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung von Korbblütlern mit meist gelb, oft auch blau blühenden Arten: Lactuca [<ahd. latohha, lattuh <lat. lactuca ”Lattich, Kopfsalat“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schnell|kä|fer  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer sehr artenreichen u. weltweit verbreiteten Käferfamilie, umfasst eine große Zahl von Schädlingen, die vor allem als Larven (”Drahtwürmer“) an den Wurzeln von Gräsern u. Feldfrüchten schaden: Elateridae

Krupp  〈m.; –s; unz.; Med.〉 Verstopfung der Atemwege im Bereich des Kehlkopfs (bei Kindern u. Kleinkindern); →a. Pseudokrupp ... mehr

Fo|to|gra|fie  〈f. 19〉 oV Photographie I 〈zählb.〉 mithilfe von Kamera u. lichtempfindlichem Film erzeugtes Abbild eines Gegenstandes od. einer Person ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige