Wahrig Wissenschaftslexikon Laubhölzer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Laubhölzer

Laub|höl|zer  〈Pl.; Bot.〉 Ggs Nadelhölzer 1 〈i. w. S.〉 alle Gehölze, die zu den bedecktsamigen Pflanzen gehören: Angiospermae 2 〈i. e. S.〉 zweikeimblättrige Holzpflanzen mit im Allgemeinen flächig ausgebildeten Blättern: Dicotyledonae

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Lai|en|the|a|ter  〈n. 13〉 Theater, in dem nur Laienschauspieler spielen; Sy Laienbühne ... mehr

Hos|ter  〈[hs–] m. 3; IT〉 Dienstleister, der auf einem Internetserver Hosting betreibt [<engl. host ... mehr

Po|ly|vi|nyl|chlo|rid  〈[–vinylklo–] n. 11; Abk.: PVC〉 durch Polymerisation von Vinylchlorid hergestellter Kunststoff, thermoplastisch, zäh u. hart (Hart–PVC), lässt sich durch Zusatz von Weichmachern biegsam machen (Weich–PVC)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige