Wahrig Wissenschaftslexikon Lauch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Lauch

Lauch  〈m.; –(e)s; unz.; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Liliengewächse, zu der z. B. Zwiebel, Knoblauch u. Porree gehören: Allium [<ahd. louh; wahrscheinlich zu idg. *leug– ”biegen, winden, drehen“;
Verwandt mit: Locke1]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Hy|per|hi|dro|se  auch:  Hy|per|hid|ro|se  〈f. 19; unz.; Med.〉 krankhaft gesteigertes Schwitzen ... mehr

Hu|mo|ral|pa|tho|lo|gie  〈f. 19; unz.; Med.〉 Krankheitslehre der hippokratischen u. galenischen Medizin, die eine falsche Mischung der Körpersäfte als Ursache der Krankheiten ansah

hoch|mo|ti|viert  auch:  hoch mo|ti|viert  〈[–vi:rt] Adj.〉 sehr, äußerst motiviert ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige