Wahrig Wissenschaftslexikon lauschen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

lauschen

lau|schen  〈V. i.; hat〉 1 horchen, unbemerkt zuhören 2 aufmerksam zuhören ● einem Konzert ~; der Musik ~; jmds. Worten ~; andächtig ~; an der Tür ~ [<spätmhd. luschen ”verborgen liegen“ <mnddt. luschen ”(auf Wild) lauern“; zu germ. *lut– ”sich neigen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kry|o|sko|pie  auch:  Kry|os|ko|pie  〈f. 19; Phys.〉 Ermittlung der Molekülmasse des gelösten Stoffes aus der Gefrierpunktserniedrigung beim Lösen dieses Stoffes in einer Flüssigkeit ... mehr

Ge|ne|ra|ti|on  〈f. 20〉 1 Zeitraum, der ungefähr die Lebenszeit eines Menschen umfasst, Menschenalter 2 einzelne Stufe der Geschlechterfolge ... mehr

♦ Elec|tro|nic Post  〈[ılktrnık –] f.; – –; unz.; IT〉 elektron. Schriftverkehr innerhalb eines Computernetzwerkes (per E–Mail); Sy E–Post ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige