Wahrig Wissenschaftslexikon Laute - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Laute

Lau|te  〈f. 19; Mus.〉 Zupfinstrument mit ovalem, an einer Seite spitz zulaufendem, bauchigem Resonanzkörper ● (die) ~ schlagen 〈poet.〉; ~ spielen [<spätmhd. lute <afrz. leut (nfrz. luth) <arab. al–’ud ”das Holz“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Büh|ne  〈f. 19〉 1 der nach dem Zuschauerraum hin geöffnete, für die Aufführung bestimmte Teil des Theaters 2 Podium, erhöhter Teil des Fußbodens, Tribüne (Redner~) ... mehr

Vul|kan|fi|ber  〈[vul–] f. 21; unz.〉 durch Behandeln von Papierbahnen mit Zinkchlorid u. anschließendes Zusammenpressen mehrerer Bahnen gewonnener, hornartiger Kunststoff für Koffer, Verkleidungen u. Isoliermaterialien

Rönt|gen|tech|nik  〈f. 20; unz.〉 mithilfe von Röntgenstrahlen arbeitende Technik

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige