Wahrig Wissenschaftslexikon Lawrencium - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Lawrencium

Law|ren|ci|um  〈[l:–] n.; –s; unz.; chem. Zeichen: Lr〉 1961 künstlich hergestelltes chem. Element, Ordnungszahl 103 [nach dem US–amerikan. Physiker E. O. Lawrence, 1901–1958]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Lymph|kno|ten  〈m. 4; Anat.〉 haselnussförmiges Organ innerhalb des Lymphgefäßsystems, produziert die Lymphozyten: Nodus lymphaticus; Sy 〈veraltet〉 Lymphdrüse ... mehr

Lap|pen|tau|cher  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer Gattung sehr gewandt tauchender, nur schlecht fliegender Vögel der Binnengewässer, deren Zehen nicht mit durchgehenden Schwimmhäuten, sondern nur mit Hautlappen ausgerüstet sind: Podicipedes; Sy Steißfuß ... mehr

Schild  I 〈m. 1〉 1 〈Waffenk.〉 älteste, am Arm getragene Schutzwaffe, runde od. ovale, leicht gekrümmte Platte aus Holz, Leder, Metall od. Flechtwerk 2 〈Her.〉 Hauptteile des Wappens mit der für den Eigentümer kennzeichnenden Figur ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige