Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

laxieren

la|xie|ren  〈V. i.; hat; Med.〉 abführen, den Stuhlgang beschleunigen [<lat. laxare ”lösen, lockern“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Che|mo|ta|xis  〈[çe–] f.; –, –ta|xen od. –ta|xi|en〉 Anlockung (positive ~) od. Abstoßung (negative ~) von saprophytischen od. pathogenen Bakterien, Gameten von Algen u. Pilzen sowie Spermatozoiden höherer Pflanzen durch bestimmte Reizstoffe [<Chemie ... mehr

Pott|wal  〈m. 1; Zool.〉 1 〈i. w. S.〉 Angehöriger einer Familie der Zahnwale mit sehr großen Köpfen: Physeteridae 2 〈i. e. S.〉 meist dunkelgrauer bis schwarzer Wal von 20–23 m Länge mit riesigem Kopf, bewohnt alle warmen Weltmeere u. ernährt sich hauptsächlich von Tintenfischen: Physeter catodon ... mehr

Mung|boh|ne  〈f. 19; Bot.〉 = Mungobohne

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige