Wahrig Wissenschaftslexikon Layer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Layer

Lay|er  auch:  La|yer  〈[l–] m. 3〉 1 Ebene, Schicht, Informationsschicht 2 〈IT〉 Zeichenebene in einem Programm 3 durchsichtige Schreibfolie 4 〈Wirtsch.〉 Abschnittsdeckung bei Versicherungen, wobei die Versicherungssumme in verschiedene Größenbereiche aufgeteilt wird u. der Versicherer nur für den Teil des Schadens haftet, der in seinen Bereich fällt [engl., ”Schicht“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Multitasking: Dran glauben hilft

Illusion des Gleichzeitig-Tuns kann die Leistung verbessern weiter

Saubere Energie aus Abwasser

Bakterien gewinnen Wasserstoff aus unserem Schmutzwasser weiter

"Geistergalaxie" nahe der Milchstraße entdeckt

Riesenhafte, aber extrem dünn besiedelte Sternenansammlung gibt Astronomen Rätsel auf weiter

Wissenschaftslexikon

Pau|sen|zei|chen  〈n. 14〉 1 〈Mus.〉 Zeichen der Notenschrift für eine Pause 2 Zeichen (Melodie, Ticken o.  Ä.) eines Rundfunk– od. Fernsehsenders während der Pause zw. zwei Sendungen ... mehr

Bun|des|ge|richts|hof  〈m. 1u; unz.; Rechtsw.; Abk.: BGH〉 oberstes Bundesgericht für die Zivil– u. Strafgerichtsbarkeit der BRD, Nachfolger des Reichsgerichts

Un|ter|haut  〈f. 7u; unz.; Anat.〉 unter der Oberhaut liegendes, fächerförmiges Bindegewebe, in das Fettzellen eingelagert sind: Subkutis; Sy Hypoderm; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige