Wahrig Wissenschaftslexikon Lazulith - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Lazulith

La|zu|lith  〈m. 1; Min.〉 himmelblaues, glasglänzendes Phosphatmineral, kommt als Einsprengling in Quarz u. Quarziten vor, wird als Schmuckstein genutzt; Sy Blauspat [<pers. ladschuward ”Lasur, Blutstein“ + grch. lithos ”Stein“;
Verwandt mit: Azur, Lasur, Lapislazuli]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

leer|ste|hend  auch:  leer ste|hend  〈Adj.〉 ein ~es Zimmer ein unmöbliertes, unbewohntes Z. ... mehr

Mu|sik|the|a|ter  〈n. 13〉 Theater, in dem nur Opern u. Operetten aufgeführt werden (keine Schauspiele); Ggs Sprechbühne ... mehr

Af|ri|ka|nis|tik  〈f. 20; unz.〉 Wissenschaft von der Kultur, der Geografie u. den Sprachen Afrikas

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige