Wahrig Wissenschaftslexikon Lebensbaum - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Lebensbaum

Le|bens|baum  〈m. 1u〉 1 〈Bot.〉 Nadelholzgewächs mit schuppenblättrigen Nadeln; Sy ZypressenfichteSy Thuje 2 Sinnbild des Lebens u. der Lebenskraft, auch der Erlösung, bes. in der bildenden Kunst 3 〈Anat.〉 Längsschnitt durch das Hirn der Säugetiere, der eine baumähnliche Figur zeigt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Krä|hen|bee|re  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer in den nördl. gemäßigten u. den arktischen Zonen verbreiteten Gattung der Krähenbeerengewächse (Empetraceae) mit nadelförmigen Blättern, giftig: Empetrum nigrum

Rei|he  〈f. 19〉 1 mehrere zusammengehörige Dinge 2 geregeltes Neben– od. Hintereinander von Personen od. Sachen ... mehr

Thal|lus  〈m.; –, Thal|li; Bot.〉 = Lager (8); Ggs Kormus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige