Wahrig Wissenschaftslexikon leer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

leer

leer  〈Adj.〉 1 nichts enthaltend, entleert (Gefäß) 2 frei, unbesetzt (Platz) 3 〈fig.〉 gehaltlos, inhaltslos, nichtig (ausdrucks~, inhalts~) ● ~er Blick 〈fig.〉; ~e Drohungen Drohungen, die man nicht wahrmacht; das ist nur ~es Gerede!; ein ~er Kopf 〈fig.〉 geistloser Mensch, Hohlkopf; ein ~es Leben 〈fig.〉; ~es Stroh dreschen 〈fig.〉 Altbekanntes erzählen, Überflüssiges reden; ~e Versprechungen Versprechungen, die nicht eingehalten werden; ~es Zimmer Zimmer, in dem sich niemand befindet; Zimmer ohne Möbel ● ~ ausgehen nichts bekommen; ~ essen = leeressen; ~ machen; = leermachen; die Wohnung, das Haus, Zimmer stehtist unbewohnt, unmöbliert ● ~ gefegt = leergefegt; halb, ganz ~; das Haus, die Stadt war öd und ~; ~ stehend = leerstehend; die Erde war wüst und ~ (1. Buch Mose, 1,2) ● mit ~en Händen kommen ohne Geschenk, ohne Geld; mit ~em Magen; vor ~em Haus spielen 〈Theat.〉 vor nur wenigen Zuschauern [<ahd. lari; zu germ. *lezia– ”was gelesen werden kann“; → lesen; urspr. auf ein abgeerntetes Ährenfeld bezogen]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Edi|son|ef|fekt  auch:  Edi|son–Ef|fekt  〈a. [dısn–] m. 1; unz.; El.〉 glühelektrischer Effekt ... mehr

The|a|ter|wis|sen|schaft  〈f. 20〉 Wissenschaft vom Theater u. seiner Geschichte

♦ ha|plo|dont  〈Adj.; Biol.〉 wurzellos, kegelförmig (von Zähnen bestimmter Tiere) [→ Haplodont ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige