Wahrig Wissenschaftslexikon Leerlaufstrom - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Leerlaufstrom

Leer|lauf|strom  〈m. 1u; unz.; El.〉 1 Magnetisierungsstrom leerlaufender Maschinen 2 Strom zur Deckung der Reibungsverluste rotierender Maschinen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Pom|mer  〈m. 3〉 altes schalmeiähnl. Holzblasinstrument, wahrscheinlich Vorläufer von Oboe u. Fagott; Sy Bombarde2 ( ... mehr

Am|mo|ni|um  〈n.; –s; unz.; Chem.〉 die Atomgruppe NH 4 ... mehr

Rot|klee  〈m. 6; unz.; Bot.〉 rotblühender Klee, als Futter– u. Heilpflanze angebaut: Trifolium pratense

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige