Wahrig Wissenschaftslexikon lege artis - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

lege artis

le|ge ar|tis  〈Med.〉 nach den Regeln der (ärztl.) Kunst [lat.]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Der Tod kam verheerend schnell

Das schlimmste Massenaussterben unseres Planeten dauerte weniger als 30.000 Jahre weiter

Verrät die Mundflora späteres Übergewicht?

Orale Mikrobengemeinschaft bei Kleinkindern könnte Risiko für Fettleibigkeit anzeigen weiter

Star Trek: Heimatwelt von Spock entdeckt

Astronomen entdecken Supererde um nahen Stern 40 Eridani A weiter

Wissenschaftslexikon

Ac|com|pa|gna|to  auch:  Ac|com|pag|na|to  〈[akmpanjato] n.; –s, –s od. –gna|ti; Mus.〉 mit ausgearbeiteter instrumentaler Begleitung versehenes Rezitativ; ... mehr

Phtha|le|in  〈n. 11; unz.; Chem.〉 aus Phthalsäureanhydrid u. Phenolen hergestellter Triphenylmethanfarbstoff, z. B. Phenolphthalein u. Fluoreszein, Xanthenfarbstoff [→ Naphthalin ... mehr

Kir|chen|ge|sang  〈m. 1u〉 1 〈im MA〉 Gesang in der Kirche von Psalmen u. Hymnen 2 〈seit dem 13. Jh.〉 Gesang in der Kirche von deutschen Kirchenliedern ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige