Wahrig Wissenschaftslexikon legistisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

legistisch

le|gis|tisch  〈Adj.; Rechtsw.; österr.〉 die Ausarbeitung von Gesetzen betreffend, gesetzlich, juristisch ● der Text des Volksbegehrens ist ~ unzureichend

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Groß|hirn  〈n. 11; Anat.〉 vorderster Abschnitt des Gehirns der Wirbeltiere u. des Menschen: Cerebrum, Telencephalon

Erd|al|ter|tum  〈n. 12; unz.〉 = Paläozoikum

Kunst|wert  〈m. 1〉 Wert (eines Kunstgegenstandes) im Sinn der dauernden Anerkennung als Kunstwerk, künstler. Wert, im Unterschied zum Markt– od. Geldwert; Sy Idealwert ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige