Wahrig Wissenschaftslexikon lehren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

lehren

leh|ren  〈V. t. u. V. i.; hat〉 1 jmdn. ~ jmdn. unterrichten, unterweisen 2 jmdn. etwas ~ jmdm. Kenntnis über etwas vermitteln 3 (etwas) ~ (an einer Hochschule, Universität o. Ä.) als Dozent tätig sein ● ich werde dich ~, so unverschämt zu sein! 〈umg.〉 ich werde dir diese Unverschämtheit austreiben; die Zukunft wird es ~ zeigen; ein Kind das Lesen und Schreiben ~; jmdn. das Fürchten ~ jmdm. Angst machen; Musiktheorie, deutsche Literatur, Gerichtsmedizin ~ Vorlesungen über M. usw. halten; an der Universität ~; durch Lehren lernt man [<ahd. leren, got. laisjan, eigtl. ”durch Nachspüren wissend machen“; zu got. lais ”ich weiß, habe erwandert, erfahren“; zum Stamm von leisten]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Multitasking: Dran glauben hilft

Illusion des Gleichzeitig-Tuns kann die Leistung verbessern weiter

Saubere Energie aus Abwasser

Bakterien gewinnen Wasserstoff aus unserem Schmutzwasser weiter

"Geistergalaxie" nahe der Milchstraße entdeckt

Riesenhafte, aber extrem dünn besiedelte Sternenansammlung gibt Astronomen Rätsel auf weiter

Wissenschaftslexikon

Emu|la|ti|on  〈f. 20; unz.〉 1 〈IT〉 Nachahmung von Soft– u. Hardwareeigenschaften, um in einem Computersystem Programme zu benutzen, die für ein fremdes Computersystem geschrieben sind 2 〈veraltet〉 Wetteifer, Neid, Eifersucht ... mehr

Rad  〈n. 12u〉 1 scheibenförmiger Rollkörper, bes. an Fahrzeugen 2 Getriebeteil ... mehr

Si|zi|li|a|na  〈f.; –, –nen; Mus.〉 = Siciliana

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige