Wahrig Wissenschaftslexikon lehren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

lehren

leh|ren  〈V. t. u. V. i.; hat〉 1 jmdn. ~ jmdn. unterrichten, unterweisen 2 jmdn. etwas ~ jmdm. Kenntnis über etwas vermitteln 3 (etwas) ~ (an einer Hochschule, Universität o. Ä.) als Dozent tätig sein ● ich werde dich ~, so unverschämt zu sein! 〈umg.〉 ich werde dir diese Unverschämtheit austreiben; die Zukunft wird es ~ zeigen; ein Kind das Lesen und Schreiben ~; jmdn. das Fürchten ~ jmdm. Angst machen; Musiktheorie, deutsche Literatur, Gerichtsmedizin ~ Vorlesungen über M. usw. halten; an der Universität ~; durch Lehren lernt man [<ahd. leren, got. laisjan, eigtl. ”durch Nachspüren wissend machen“; zu got. lais ”ich weiß, habe erwandert, erfahren“; zum Stamm von leisten]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Der Tropengürtel ist gewachsen

Klimazone der Tropen verbreitert sich um 0,5 Grad pro Jahrzehnt weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

Wissenschaftslexikon

Oxid  〈n. 11; Chem.〉 Verbindung eines chem. Elements mit Sauerstoff; oV 〈veraltet〉 Oxyd ... mehr

♦ hy|dro|pneu|ma|tisch  〈Adj.〉 durch eine Flüssigkeit u. Luft (angetrieben) [<grch. hydor ... mehr

al|ka|li|sie|ren  〈V. t.; hat; Chem.〉 alkalisch machen durch Basenzusatz

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige