Wahrig Wissenschaftslexikon Lehrer - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Lehrer

Leh|rer  〈m. 3〉 1 jmd., der beruflich lehrt, unterrichtet, Inhaber eines Lehramtes, Pädagoge (Oberschul~, Hochschul~, Grundschul~, Klavier~, Privat~, Biologie~) 2 jmd., der als Ausbilder tätig ist, z. B. im sportlichen Bereich (Reit~, Ski~) 3 jmd., der als Vorbild für andere gilt, Lehrmeister ● guter, strenger ~; sein wichtigster ~ war Richard Wagner; ~ an einer Universität, Schule; ~ für Deutsch, Mathematik

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Vor|be|rei|tungs|hand|lung  〈f. 20; Rechtsw.〉 Handlung, die der Vorbereitung eines Verbrechens dient

Ganz|heits|the|ra|pie  〈f. 19; Med.〉 Behandlung, die den ganzen Patienten, d. h. seine körperlichen, geistigen u. seelischen Bedürfnisse mit einbezieht

Fol|ge  〈f. 19〉 I 〈zählb.〉 1 Ergebnis, Wirkung, Folgeerscheinung 2 Reihe, Nacheinander, Aufeinanderfolge (Reihen~, Vortrags~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige