Wahrig Wissenschaftslexikon Leierschwanz - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Leierschwanz

Lei|er|schwanz  〈m. 1u; Zool.〉 fasanartiger australischer Sperlingsvogel mit leierförmigem Schwanz: Menura superba

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

par|kin|son|sche Krank|heit  auch:  Par|kin|son’sche Krank|heit  〈f. 20; unz.; Med.〉 durch Erkrankung der großen Stammhirnkerne entstehendes, grobes, ständiges Zittern, bes. der Hände: Paralysis agitans; ... mehr

Me|di|en|zen|trum  auch:  Me|di|en|zent|rum  〈n.; –s, –zen|tren〉 1 Ort für multimediale Veranstaltungen ... mehr

zoo|lo|gisch  〈[tso:o–] Adj.〉 die Zoologie betreffend, dazu gehörend, darauf beruhend, tierkundlich ● ~er Garten 〈Kurzw.: Zoo〉 Anlage zur Haltung u. Schaustellung von einheim. u. exot. Tieren zu belehrenden u. wissenschaftl. Zwecken; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige